Adventskalender im V-Markt

Das Öffnen der Türchen im Adventskalender verkürzt den Kindern seit jeher die Wartezeit auf Weihnachten. Aber wie lange gibt es ihn eigentlich schon? Die Spuren des Adventskalenders lassen sich bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts zurückverfolgen. Religiöse Familien nutzten zu dieser Zeit verschiedene Methoden, um den Kindern die Wartezeit bis Weihnachten zu verkürzen. Eine davon waren Bilder, die Tag für Tag an die Wand gehängt wurden. Beliebt waren auch Abreisskalender, die bis zum Heiligen Abend jeden Tag ein Stückchen dünner wurden. Oder einfache Striche an der Wand, von denen jeden Tag einer verschwand. In katholischen Haushalten wurde jeden Tag in der Adventszeit ein Halm Stroh in die Krippe gelegt, bis es endlich soweit war. Im Jahr 1902 veröffentlichte eine evangelische Buchhandlung eine gedruckte „Weihnachtsuhr für Kinder“ mit den Zahlen von 13 bis 24. 1922 erschienen dann die „Adventsuhren“ mit 24 Zahlen. 1903 brachte der Verleger Gerhard Lang den wohl ersten gedruckten Kalender mit dem Titel „Im Lande des Christkinds“ auf den Markt. In den 1920er Jahren folgten gedruckte Exemplare, bei denen sich Türchen öffnen ließen, hinter denen kleine (oft biblische) Bildchen zum Vorschein kamen.

Heute gibt es unterschiedliche Adventskalender die mit Schokolade, Spielsachen oder individuell mit kleinen Aufmerksamkeiten befüllt sind. Eine schöne vorweihnachtliche Tradition, die die Wartezeit aufs Fest versüßt.

Für Kinder und Junggebliebene

Playmobil Adventskalender

Lego Adventskalender

Klassische Schokoladen-Adventskalender

Schokoladen-Variationen

Für alle, die nicht jeden Tag die gleiche Schokolade oder eine besondere Schokolade möchten, bieten wir verschiedene Alternativen an.

Beispielsweise die Adventskalender von Kinder. In diesen befinden sich verschiedene Schokoladensorten, ganz ohne den Aufwand einen Adventskalender selbst zu befüllen.


Bier-Adventskalender

Für alle über 16 Jahren bieten wir in unserem umfangreichen Sortiment auch einen Bier-Adventskalender an.

Adventskalender selbst befüllen

Mit einem selbst befüllten Adventskalender können Sie sich selbst und Ihren Lieben ebenfalls eine große Freude bereiten. Und das Beste daran? Die Kalender sind wiederverwendbar und können im nächsten Jahr einfach erneut befüllt werden.

V-Markt Gebäude | ©  Georg Jos. Kaes GmbH

Adventskalender in Ihrem V-Markt!

Vom klassischen, bis hin zum selber befüllbaren Adventskalender finden Sie alles in Ihrem Lieblings V-Markt!