Baumann Senfmanufaktur

In der Baumann Senfmanufaktur ist Nachhaltigkeit und regionale Wertschöpfung ein jahrzehntelang gelebter Wirtschaftskreislauf mit einmaligen, unverfälschten, heimischen Naturprodukten.

Die kulinarische Wertigkeit der erzeugten Senf-Delikatessen kommt von Senfsaaten aus bayerischem Anbau. Weitere Senfzutaten, wie Essig, werden in Bayern hergestellt. Beim Senfbrauen wird auf Konservierungsstoffe und Bindemittel verzichtet.

Dazu sorgen kurze Transportwege und frische Verarbeitung  für die hohe Qualität vom Baumann Hausmachersenf. Alle Senfspezialitäten wurden von der DLG mit dem GOLDENEN PREIS ausgezeichnet.

Gutes von hier – was liegt näher

Hausmachersenf

original bayerisch süß

Der Klassiker wird aus besten Zutaten gebraut. Das ist Qualität die man schmeckt.


Urbayerischer Hausmachersenf

süßlich-scharf mit Meerrettich

Der Erfolgreichste, mit handverlesenem Meerrettich, ist ein Genuss für Feinschmecker.


Schmankerlsenf

würzig-süß mit dunklem Bier

Das Gaumenschmankerl, mit feinen Gewürzen, Meerrettich und dunklem Bier, ist besonders herzhaft im Geschmack.


Bärlauchsenf

würzig-süß mit Bärlauch

Der Köstlichste schmeckt hervorragend als Brotaufstrich und zu Salami, Schinken oder Käsespezialitäten.


Schneider Weisse Senf

Baumann’s original Schneider Weisse Senf … bierig gut!


Von der Senfblüte zum Baumann-Senf

Gerhard und Michael Garnreiter bei der Produktion.

- traditionelle Senfherstellung seit 1958 -

V-Markt Gebäude | ©  Georg Jos. Kaes GmbH

Baumann-Senf in meinem Lieblings V-Markt

Lassen Sie sich jetzt vom Baumann-Senf begeistern. Das Team in Ihrem Lieblings V-Markt freut sich auf Sie!