VERDAUUNGS-BESCHWERDEN - KÖNNTE GLUTEN DER GRUND SEIN?

Viele Menschen wissen nichts von ihrer Glutenunverträglichkeit und leiden unter ganz verschiedenen Symptomen wie Bauchschmerzen, extremer Müdigkeit oder Kopfschmerzen.

Gluten – was ist das?

Gluten steckt in vielen Getreidesorten, wie zum Beispiel Weizen, Gerste oder Dinkel. Als sogenanntes Klebereiweiß sorgt es für Elastizität und Zusammenhalt im Teig.

Zöliakie oder Gluten-/Weizensensitivität?

Zöliakie ist eine Autoimmunerkrankung. Die Aufnahme von Gluten, selbst in geringsten Mengen, führt bei Menschen mit Zöliakie zu einer chronischen Entzündung und Rückbildung der Dünndarmzotten und die Dünndarmschleimhaut ist nicht mehr in der Lage, genügend Nährstoffe aufzunehmen. Viele Menschen leiden unter Zöliakie, ohne davon zu wissen.
Eine Gluten-/Weizensensitivität führt zu ähnlichen Symptomen, die Entzündungsreaktion im Darm bleibt hier jedoch aus.

 

Symptome bei Glutenunverträglichkeit können vielfältig sein:

Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen, Blähbauch, Nährstoffmängel (z. B. Eisen, Vitamin B12, Folsäure) und Gewichtsverlust.

Was tun bei Verdacht auf Glutenunverträglichkeit?

  1. Symptomtest unter www.go.schaer.com/test-symptome machen – er kann erste Hinweise geben.
  2. Arzt/Ärztin ansprechen. Diese/r kann mit einem Bluttest Antikörper bestimmen. Eine Magen-Darm-Spiegelung bringt weitere Klarheit. Vorher sollte die Ernährung nicht umgestellt werden, um das Ergebnis nicht zu verfälschen.
  3. Bei positivem Befund auf eine glutenfreie Ernährung umstellen, sodass die Symptome abklingen können.

Glutenfrei ernähren: lecker und vielfältig

Mit einer großen Auswahl an Produkten, von Brot und Brötchen über Pasta und Snacks bis hin zu Pizza, bringt Schär Genuss und Vielfalt in den glutenfreien Alltag. Da Menschen mit Zöliakie auf kleinste Mengen Gluten reagieren, müssen alle Zutaten glutenfrei sein. Darauf wird bereits streng im Anbau und in der Herstellung geachtet, damit auch die fertigen Produkte sicher glutenfrei sind.

Mehr Informationen und Rezepte gibt es unter www.schaer.com