Allgäuer Alpenwasser

I d Bearg dohuim | In den Bergen daheim

Der Ursprung von Allgäuer Alpenwasser gründet in den Tiefen des Naturparks Nagelfluhkette. Hoch oben in den Bergen bietet uns die atemberaubende Landschaft des Naturparks die Gelegenheit, dem Alltag zu entfliehen. Ein kostbarer, ein reiner, natürlicher Ort, an dem uns frische Bergluft umströmt, an dem wir unseren Körper spüren und Kraft schöpfen können. Ein Ort, an dem unser Geist zur Ruhe kommt. In dieser Höhe genießen wir den Blick in die Ferne und fühlen eine große Freiheit.

Hier besinnen wir uns auf das, worauf es ankommt und was uns ausmacht: die fantastische Bergwelt, die ursprüngliche Natur. Unsere kostbare Heimat. 
 
Wir freuen uns, Ihnen ein Stück unserer Heimat in Form unseres natürlichen Mineralwassers anbieten zu dürfen: genießen Sie Allgäuer Alpenwasser, das aus 140 Metern Tiefe mit natürlichem Druck an die Oberfläche kommt und unverfälscht abgefüllt wird. Seine unverkennbar feine und ausgewogene Mineralisierung erhält Allgäuer Alpenwasser durch einen intensiven Filterungsprozess, der ganz natürlich durch die Jahrzehnte lange Wanderung durch die Allgäuer Bergwelt entsteht. Sie schmecken es. Und Sie spüren es.
 
Unser Allgäuer Alpenwasser in seiner reinsten Form, aus dem Naturpark Nagelfluhkette ins Glas - das ist unser wohlschmeckender Gruß für Sie.

Eine Jahrhundert lange Wanderung, die man schmeckt

Der Regen, der heute in unserem schönen Allgäu fällt, ist die Grundlage für das Mineralwasser, das wir Jahrzehnte später in der Allgäuer Alpenwasser Flasche genießen. Alles beginnt damit, dass Wolken am Allgäuer Himmel gegen das Nagelfluhgebirge gepresst werden und über den Wäldern des Naturparks abregnen. Dies ist der Beginn einer langen Wanderung des Wassers durch unzählige eiszeitliche Ton- & Gesteinsschichten, die in einem unterirdischen Gletscherspeicher endet. Mit eigenem Druck gelangt das Nass dann aus 140 m Tiefe an die Oberfläche.
 
Das Ergebnis dieser Wasserwanderung? Ein reines, über Jahre gefiltertes Mineralwasser mit einer ausgewogenen Mineralisierung und einem sanften Geschmack. Die natürliche Reinheit - Grundvoraussetzung für jedes Mineralwasser - wird so erreicht. Ob man das Mineralwasser direkt am Ursprung trinkt oder sich ein Glas Allgäuer Alpenwasser aus der Flasche einschenkt, der Hochgenuss ist derselbe.
 
Natürliches Mineralwasser in seiner ursprünglichsten Form!

Allgäuer Alpenwasser im V-Markt

Nicht alle Sorten sind in allen Märkten erhältlich!

Bestellen können Sie das Allgäuer Alpenwasser in jedem Markt.

s'bludde (naturell - ohne Kohlensäure)

Griaß di, i bi gonz nui und bi fi r alle wo´s gean gonz bludd wänd.

Übersetzung:

Hallo, ich bin ganz neu und für alle, die es gerne ganz ohne Kohlensäure mögen.


s'riabige (sanft - mit sehr wenig Kohlensäure)

Servus, wenn de blos a gonz kluis bizzle an Schbrudl magsch, nochar bassed mir guat zämed.

Übersetzung:

Hallo, wenn du bloß ganz wenig Kohlensäure magst, dann passen wir gut zusammen.


s'middlere (medium - mit wenig Kohlensäure)

Also, wenn´s a bizzle meah schbrudl ´deaf, bin i glaub grad reacht fir di.

Übersetzung:

Also, wenn es ein bisschen mehr Kohlensäure sein darf, bin ich gerade recht für dich.

Auch in der Glasflasche erhältlich.


s'pfizzige (spritzig - mit sehr viel Kohlensäure)

Ab´r fir dia wo´s gonz schbritzig wänd, dia neamed a kerig pfirzzigs Wasser, grad wi i uis bi!

Übersetzung:

Aber diejenigen die es ganz spritzig mögen nehmen ein sehr kohlensäurehaltiges Wasser, genau wie ich eins bin.

Auch in der Glasflasche erhältlich.


Aus dem Herzen des Naturpark Nagelfluhkette!

V-Markt Gebäude | ©  Georg Jos. Kaes GmbH

Allgäuer Alpenwasser in meinem Lieblings V-Markt

Lassen Sie sich jetzt in unseren Getränkefachabteilungen vom Allgäuer Alpenwasser begeistern. Das Team in Ihrem Lieblings V-Markt freut sich auf Sie!