Bad Reichenhaller – edles Alpensalz

Was den Franzosen das Fleur de Sel, ist den Bayern das Edle Alpensalz: Da wie dort werden zarte Salzflocken mit den Fingern auf das Gericht gestreut, um ihm den letzten Schliff zu geben. Die Herkunft macht jedoch den entscheidenden Unterschied: Das Edle Alpensalz wird aus reiner Natursole gewonnen, die aus den unberührten Tiefen der bayerischen Alpen kommt.

Edles Alpensalz nach alter bayerischer Handwerkstradition

Bad Reichenhall hat eine lange Salztradition: Schon vor Jahrhunderten hat man in diesem Teil Oberbayerns das weiße Gold aus den Tiefen der Alpen zu Tage gefördert.

Bad Reichenhall - eine lange Salztradition

Ebenso alt ist das handwerkliche Verfahren, das heute in der Manufaktur der Saline Bad Reichenhall wiederauflebt: Die reine Natursole wird dort in eigens angefertigte Siedepfannen geleitet und schonend erhitzt. Auf diese Weise bilden sich an der Wasseroberfläche zarte Salzkristalle, welche auf den Pfannenboden absinken. Mit einem speziellen Salzrechnen wird das Salz abgeschöpft und zum Trocknen an der Luft ausgebreitet.


Genuss auf regionale Art

Die Salzkristalle werden in der Bad Reichenhaller Manufaktur sorgfältig zum „Edlen Alpensalz Alpenblüten“ veredelt. Dafür wird eine äußerst aromatische Mischung aus Bio-Kräutern und Bio-Blüten verwendet. Besondere farbliche Akzente entstehen durch die blauen Kornblumenblüten.

Abschöpfen

Durch schonendes Erhitzen setzen sich in der Pfanne Salzkristalle ab, die nach und nach mit dem Rechen abgeschöpft werden.


Salztrocknen

Das Trocknen der zarten Salzkristalle ist ein handwerklicher Prozess, der vom Salzsieder viel Fingerspitzengefühl erfordert.


Mischen

Vor dem Abfüllen werden die naturbelassenen Salzkristalle mit Bio-Kräutern und Bio-Blüten gemischt.


Abfüllen

In formschönen Dosen kommt das „Edle Alpensalz Alpenblüten“ in den Handel und auf den Tisch.


Ganz so, wie man es in Bayern liebt

Inspiriert von der Bergregion sind auch die zwei anderen „Edlen Alpensalze“ in den Sorten Bergkräuter und Brotzeit. Eines ist allen gemeinsam: Ihre Konsistenz ist etwas gröber und der Genuss besonders intensiv. Ganz so, wie man es in Bayern liebt.

V-Markt Gebäude | ©  Georg Jos. Kaes GmbH

Edlen Alpensalze bei V-Markt

Entdecken Sie jetzt die "Edlen Alpensalze" von Bad Reichenhaller in Ihrem Lieblings V-Markt!