FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK (m/w/d)

Ausbildungsdauer:
2 Jahre Fachlagerist
3 Jahre Fachkraft für Lagerlogistik 

Voraussetzung:
qualifizierter Mittelschulabschluss oder mittlere Reife

Ausbildungsort:
Zentrallager Mauerstetten,
vereinzelt auch in V-Märkten oder V-Baumärkten

Berufsschule:
i. d. R. Staatliche Berufsschule Kaufbeuren,
variabel - je nach Landkreis  

Berufsbeschreibung: 
Die Fachkraft für Lagerlogistik* koordiniert den gesamten Güterstrom in den Betrieb. Eine Herausforderung für Organisationstalente! Mit der Warenannahme beginnt die Arbeit. Anhand der Begleitpapiere werden Menge und Beschaffenheit der Ware geprüft. 

Auch für den Warenausgang bist du als Fachkraft* für Lagerlogistik zuständig. Im Rahmen der Ausbildung wirst Du auf die verschiedensten Kommissionierungstechniken hin unterrichtet. Das Verpacken und Versenden der Waren ist ebenfalls Bestandteil dieser Ausbildung. Für die ausgehenden Waren werden Begleitpapiere erstellt.

Bei diesen Aufgaben bekommt man selbstverständlich auch Einblick in die kaufmännischen Komponenten und verwaltet unter anderem Warenbestände, verbucht Lieferungen und hat Einblick in das dispositive Wesen.

In der Regel wird zuerst die zweijährige Fachlageristen Ausbildung absolviert und im Anschluss daran das dritte Ausbildungsjahr für die Fachkraft* für Lagerlogistik. Bei einer erfolgreichen mittleren Reife ist es auch möglich, sofort die dreijährige Ausbildung zur Fachkraft* für Lagerlogistik zu absolvieren. 

Bewirb Dich gleich online!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf dieser Homepage ausschließlich die männliche Form verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.