Zutaten


  • 2 Mangos
  • 1 ½ TL fein gehackte rote Peperoni
  • 1 ½ TL fein geriebener 
  • Ingwer (geschält)
  • 5 EL brauner Zucker 
  • 2 Baby-Ananas
  • 100 ml frisch gepressterLimettensaft 
  • 1 EL Honig
  • 4 EL Zuckerrohrsirup (Fertigprodukt)
  • Minzeblättchen zum Anrichten

 

Zubereitung


1. Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und grob würfeln. 

2. Mangofruchtfleisch mit Chili, Ingwer, 2 EL Zucker, Limettensaft, Honig und Zuckerrohrsirup fein pürieren. Mangomasse in eine Metallschüssel geben, im Tiefkühler in ca. 2-3 Stunden fest werden lassen, dabei mehrmals mit einer Gabel durchrühren. 

3. Baby-Ananas schälen, Strunk entfernen, Fruchtfleisch längs in Spalten schneiden. Ananasspalten mit dem restlichen Zucker bestreuen, 30 Minuten ziehen lassen. 

4. Mango-Chili-Sorbet aus dem Tiefkühler nehmen, antauen lassen, noch einmal durchrühren und auf 4 Schälchen verteilen. Ananasspalten hellbraun grillen. Gegrillte Ananasspalten mit Minzeblättchen und Mango-Chili-Sorbet anrichten.