stylisch in den sommer!

Die ersten Sonnenstrahlen wärmen bereits Körper und Seele und der Sommer steht in seinen Startlöchern. Gerne trifft man sich wieder mit Freunden im Freien, um auch die neue Sommergarderobe zu präsentieren. Doch die Frisur sitzt nicht! Kein Problem. Mit unseren Frisurenhelfern von PARSA und den jeweiligen Anleitungen gelingt Ihnen garantiert ein frischer Look für die heißen Sommertage

DUTCH BRAID - HOLLÄNDISCHER ZOPF

  • Zu Beginn eine mittlere Strähne aus der Ponypartie abteilen und 2-3 mal eindrehen
  • Flechthilfe anlegen, dabei soll die Öffnung der ersten Schlaufe nach rechts schauen.
  • Mittlere Strähne in die erste Schlaufe legen und die Flechthilfe einmal nach links umdrehen, um das obere Ende in den Haaren zu verstecken. Hier können Haarklemmen verwendet werden, um die erste Strähne zu fixieren.
  • Jetzt abwechselnd von links nach rechts Strähnen abtrennen und in die gegenüberliegende Öffnung der Schlaufe einlegen. Dabei die Strähne immer hinter die Flechthilfe ziehen.
  • Nachdem alle Schlaufen bedeckt sind, die restliche Länge entweder weiterflechten, oder bereits mit einem Zopfhalter befestigen.
  • Noch einige Strähnen locker ziehen und fertig ist eine Sommer Frisur, die praktisch und stylisch aussieht!

HALF BUN - HALBER DUTT

  • Dabei wird nur die obere Hälfte zu einem Dutt gebunden
  • Damit die Frisur besser hält nicht mit frisch gewaschenen Haaren beginnen. Für mehr Textur kann auch etwas Trockenshampoo verwendet werden. Mit leicht gelockten Haaren sieht die Frisur noch besser aus!
  • Kämme den oberen Teil der Haare nach hinten und teile es mit den Fingern über den Ohren vom restlichen Haar ab. Mit einem Haargummi den Zopf befestigen.
  • Den Pferdeschwanz durch das Duttkissen durchfädeln bis dieses am Kopf anliegt.
  • Die Haare über dem Duttkissen verteilen, damit dieses nicht mehr zu sehen ist. Zum Fixieren ein zweites Haargummi drüber stülpen.
  • Überstehende Haarsträhnen werden zusammengedreht und außen um den Haarkranz gewickelt. Diese mit Haarklemmen fixieren.
  • Für einen lässigen Look einige Strähnen rausziehen und das Ganze mit Haarlack fixieren. 

LOW BUN

  • Ein Dutt, der tief am Hinterkopf sitzt
  • Die Haare komplett zu einem Zopf flechten.
  • Den Zopf in eine Schnecke zusammenrollen.
  • Mit dem Scrunchie alles befestigen. Dabei darauf achten, dass die Schleife oben aufliegt.
  • Bei Bedarf mit einer Haarklemme die restlichen Strähnen fixieren. Eine leichte Frisur für ein Picknick im Feld.