Griechisches Weihnachtsbrot

Zutaten


Für den Grieß-Mix

  • 320 g Weizengrieß
  • 250 g Zucker 
  • 1 ½ EL Zimt (gemahlen) 
  • 1 TL Koriander (gemahlen) 
  • ½ TL Nelkenpulver 
  • 1 EL abgeriebene Orangenschale (unbehandelt) 
  • 1 EL abgeriebene Mandarinenschale (unbehandelt) 
  • 125 ml frisch gepresster Orangensaft 
  • 125 ml frisch gepresster Mandarinensaft 
  • 175 g Korinthen 
  • 80 g Sultaninen
  • 125 ml Olivenöl

Für den Hefeteig

  • 360 g Weizenmehl 
  • ½ Würfel Hefe (ca. 20 g)
  • ½ TL Zucker 
  • 60 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 2 Eigelbe (M)
  • Sesamsaat (weiß)

 

Zubereitung


1. Grieß mit Zucker, Zimt, Koriander, Nelkenpulver, Orangen- und Mandarinenschale vermischen. Je die Hälfte Orangen- und Mandarinensaft mit Korinthen und Sultaninen in eine Schüssel geben, gut verrühren und abgedeckt 1 Stunde ziehen lassen. 

2. Restlichen Orangen- und Mandarinensaft mit Olivenöl erhitzen, noch heiß mit den eingeweichten Korinthen und Sultaninen zur Grieß-Gewürzmischung geben. Alles gut vermischen und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. 

3. Am nächsten Tag 320 g Mehl in eine Schüssel sieben, zerbröckelte Hefe in einer Mulde in die Mitte geben, mit Zucker und 2 EL lauwarmem Wasser vermischen. Vorteig abgedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. 

4. Grießmischung aus dem Kühlschrank nehmen. Orangensaft mit 60 ml warmem Wasser vermischen, zum Hefeteig geben, alles gut vermischen, gründlich durchkneten. Hefeteig abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. 

5. Hefeteig zur Grießmischung geben, alles mit 30 g Mehl gründlich verkneten und abgedeckt noch einmal 30 Minuten gehen lassen. Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche drei gleichgroße „Brotlaibe“ formen, Oberfläche nach Belieben mit Teigresten verzieren. 

6. Brote auf das Blech setzen und zugedeckt noch einmal 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze – 160 Grad Umluft) vorheizen. Eigelbe verrühren. Brote mit Eigelb bestreichen und mit Sesamsaat bestreuen. Weihnachtsbrote auf mittlerer Schiene in 45-50 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. 

Tipp: Die südliche Variante des deutschen Stollens hält sich in Pergamentpapier oder  Butterbrotpapier gewickelt mindestens 1 Woche.